MMA/ Grappling

MMA steht für Mixed Martial Arts und ist eine Vollkontaktsportart. Bei diesem in Europa noch sehr jungen Sport werden alle Kampfdistanzen, das Treten, Schlagen, Clinchen, Werfen und der Bodenkampf mit möglichst wenig Beschränkungen durch Regeln vereint. Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Kickboxens, Taekwondo, Muay Thai und Karate als auch der Bodenkampf- und Ringtechniken des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens, Judo und Sambo. Auch Techniken aus anderen Kampfkünsten werden benutzt.

Grappling beinhaltet Hebel, Würfe, zu Boden bringen, Aufgabegriffe, Würgegriffe und andere Haltegriffe jeglicher Art.

Ziel des MMA und Grappling ist das Erlernen und die Umsetzung präziser Techniken sowie die Steigerung von Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Reaktionsstärke. Im Fokus steht dabei nicht nur die körperliche Fitness sondern auch die Stärkung der mentalen Fertigkeit, die für die Konzentration und den Einsatz einer situationsangepassten Technik von zentraler Bedeutung ist. Unser erfahrenes Nubia-Sports Team leitet Euch optimal durch alle Phasen des Trainings.

Bitte beachtet, dass montags das MMA ein reines Grappling Training ist.

 

Zum Trainingsplan Mainz-Kastel

 

Zum Trainingsplan Bad Kreuznach

 

OBEN